Fight Club Earth fighter


Beschreibung:

Das Galaxy Gate ist ein Sprungtor auf eine Map, auf der sich der Spieler einer besonderen Herausforderung stellen kann. Diese Herausforderung muss er allein bestehen. Dafür bekommt auch nur er die Belohnung.

Es gibt verschiedene Typen von Galaxy Gates, nämlich:

  • Alpha Gate
  • Beta Gate
  • Gamma Gate
  • Delta Gate
  • Geburtstags Gate

Um in ein Galaxy Gate springen zu können, muss man zuerst das Gate aus mehreren Teilen zusammenbauen:

  • Das Alpha-Gate aus 34 Teilen,
  • das Beta-Gate aus 48 Teilen,
  • das Gamma-Gate aus 82 Teilen und
  • das Delta-Gate aus 128 Teilen.
  • für das Geburtstagsgate benötigte man keine Teile. Dieses Gate bekam man, wenn man sich am Geburtstag von Bigpoint (11.12.2010) mindestens einmal in das Spiel eingeloggt hatte.

Um an die Galaxy Gate Teile zu kommen, gibt es den Galaxy Gate Generator.

Im Galaxy Gate Generator wird Uridium oder Extra Energie für die Galaxy Gates, die sich in Bonusboxen befindet, in nützliche Items umgewandeln:

  • 67%: x2, x3, x4, SAB Munition sowie Minen und Raketen
  • 12%: Xenomit
  • 3%: Reparaturgutscheine
  • 13%: Gate Teile
  • 4%: Extra Hitpoints, (Maximal doppelte Hitpoints des Schiffstyps inclusiv der durch das Pilot sheet erweiterten HP's) [wenn das Schiff zerstört ist und dann Extra HP erworben werden ist das Schiff wieder repariert und man spart unter Umständen 500 Uridium.]
  • 1% Logfiles für das Pilotsheet oder die Tech-Factory.

Ist ein Galaxy Gate fertig gestellt, kann man es zum Sprung vorbereiten, woraufhin, auf der x-1 Map neben der Heimatbasis, das Gate "aufgestellt" wird.

Kosten:

Der Klick auf den Galaxy Gate Generator kostet:

100 Uridium / Klick für den Normal - User

  • 95 Uridium / Klick für den Premium - User
  • 75 Uridium / Klick für den Rabbat - Vorteilspaket - User
  • 70 Uridium / Klick für den Premium - und Rabbat - Vorteilspaket - User
  • Gratis, wenn man im Besitz von Extra-Energie ist.

Wenn du Extra-Energie haben willst, findest du sie in den den Bonusboxen auf den Maps.

Wird ein Gateteil ein 2. Mal erstellt, bekommt man einen Multiplikator. Setzt man diesen ein, bekommt man das doppelte des normalen vom Gate produzierten Teils. Die Multiplikatorenreihe geht bis x6. Hat man den Multiplikator 6. wird er sofort beim nächsten Einsatz eingesetzt. Erhält man durch den Multiplikator ein noch nicht vorhandenes Torteil, so gibt es die durch den Multiplikator angegebene Anzahl an Gate-Teilen.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!